Neuigkeiten
 

Sommerferienprogramm der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Das Ferienprogramm der Offenen Kinder- und Jugendarbeit für die Sommerferien steht nun. Wegen der Ferienfahrt nach Ameland in der ersten Ferienwoche, die längst ausgebucht ist, geht es mit den Aktionen und Ausflügen in der zweiten Ferienwoche los.

Das Wichtigste zuerst: da in den letzten Jahren – gerade in den Sommerferien – nur wenige Kinder und Jugendliche die Jugendräume besuchten, fallen die regelmäßigen Treffs in den diesjährigen Sommerferien aus! Stattdessen ist in diesem Jahr versuchsweise an jedem Donnerstag in den Ferien (Ausnahme: 1. Ferienwoche) der Heimbacher Jugendraum in der Zeit von 14 – 20 Uhr für alle Kinder und Jugendlichen geöffnet. Hierbei handelt es sich um ein offenes Angebot, für das man sich nicht anmelden muss! Nach den Ferien sind alle Räume dann natürlich wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Hier nun das Ferienprogramm im Überblick:

Mo, 23.07. + Di, 24.07:   Modellflugbau mit Walter Schöller, ab 10 Jahren (2-tägig)

Dienstag, 24.07.:            Fahrt in die Trampolinhalle „Superfly“ nach Herzogenrath, ab 6 Jahren

Donnerstag, 26.07.:        Offener Treff im Jugendraum Heimbach            

Montag, 30.07.:              Fahrt zum Barfußpfad nach Brunssum in den Niederlanden, ohne

                                     Altersbeschränkung; an diesem Ausflug nimmt auch die OGS teil

Donnerstag, 02.08.:        Offener Treff im Jugendraum Heimbach

Freitag, 03.08.:               Bowling in der Bowlfabrik „Zikkurat“, ab 10 Jahren

Dienstag, 07.08.18:         Kanu / Kajak fahren auf dem Staubecken oder Stausee, ab 10 Jahren

Mittwoch, 08.08.:            Heimbach-Rallye, ab 6 Jahren

Donnerstag, 09.08:         Offener Treff im Jugendraum Heimbach

Montag, 13.08.:              Wasserski auf dem Bleibtreusee Brühl, ab 10 Jahren

Mittwoch, 15.08.:            Ausflug in den Kinderfreizeitpark „Irrland“, ab 5 Jahren

Donnerstag, 16.08.:        Offener Treff im Jugendraum Heimbach

Mittwoch, 22.08.:            Flitzebogenbau im Freilichtmuseum Kommern, ab 6 Jahren

Donnerstag, 23.08.:         Offener Treff im Jugendraum Heimbach

Freitag, 24.08.:                Fahrt zum Hochseilgarten „Raffelsbrand“, ab 10 Jahren

Zeiten, Preise und eventuelle Teilnahmevoraussetzungen entnehmen Sie bitte den Info-Flyern. Flyer und Anmeldeformulare sind ab sofort bei mir in den Jugendräumen oder in der Zentrale des Rathauses erhältlich.

Bei Fragen stehe ich gerne unter 0160 – 97227111 zur Verfügung.

 

 

Vierter Kinder-Aktionstag

Der nächste Kinder-Aktionstag findet am Samstag, den 16. Juni  statt.

Treffpunkt ist diesmal um 10 Uhr der Bahnhof in Heimbach.

Dieses Mal fahren wir mit dem Zug zum Brückenkopfpark nach Jülich und werden dort ein paar schöne Stunden verbringen. Damit sich der Ausflug zeitlich lohnt, werden wir erst gegen 17 Uhr zurück sein. Abhängig vom Wetter wäre es gut, wenn die Kinder Badesachen oder Wechselkleidung und ein Handtuch mitbringen würden, damit der Wasserspielplatz dort ausgiebig genutzt werden kann. Picknick nicht vergessen!

Anmeldungen sind ab sofort bei mir möglich, die Kosten betragen 5 Euro / Person.

 

1. Heimbacher Kindertrödelmarkt

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Heimbach veranstaltet am Samstag, den 1. September 2018 den 1. Heimbacher Kindertrödelmarkt.

Er wird in der Zeit von 11 – 15 Uhr auf dem Parkplatz „Über Rur“ stattfinden.

Kinder und Jugendliche haben dort die Möglichkeit, Sachen, für die sie zu alt oder zu groß geworden sind, zu verkaufen, um ihr Taschengeld aufzubessern. Ich denke dabei z.B. an Gesellschaftsspiele und Puzzle, PC- und Konsolenspiele, Bücher und Hörspiele, Kuscheltiere, Kinderkleidung und Kinderfahrzeuge. Gewerbliche Verkäufe sind nicht gestattet!

Jüngere Kinder dürfen beim Verkauf von einem Erwachsenen etwas unterstützt werden, dieser soll sich aber im Hintergrund halten, denn es ist ein KINDER-Trödelmarkt. Als Käufer sind Erwachsene hingegen gerne gesehen.

Kinder und Jugendliche aus dem Heimbacher Stadtgebiet zahlen keine Standgebühr; für auswärtige Kinder und Jugendliche beträgt die Standgebühr pauschal 2,50 Euro.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Neben Würstchen vom Grill wird es auch Kaffee und Kuchen zu familienfreundlichen Preisen geben.

Eine vorherige Anmeldung mit Angaben des Namens, der Adresse und der voraussichtlichen Standgröße ist unbedingt erforderlich! Anmeldungen sind ab sofort telefonisch unter 0160 - 97227111 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Sollten vorab Fragen bestehen, stehe ich gerne zur Verfügung.